Skip to main content

Unser Unternehmen

Cool headed. Warm hearted. Asset Management, the Nordic Way.

Unser Unternehmen

DNB Asset Management gehört zu den führenden Vermögensverwaltern in der nordischen Region. Unser Ziel ist es, erstklassige OGAW-Fonds zu lancieren/kreieren, die über unsere Investmentgeschäfte in Norwegen (DNB Asset Management AS) und Luxemburg (DNB Asset Management S.A.) europaweit vertrieben werden.

Wir verwalten mehr als 60 Mrd. EUR in nordischen und globalen Anlageklassen, sowohl Long-Only-Fonds als auch Long-/Short-Fonds, erstklassige Anleihen und hochverzinsliche Unternehmensanleihen, Multi-Assets, Multi-Manager-Portfolios und Private-Equity-Fonds (Fund-of-Fund) sowie Privatschulden.

Wünscht ein Kunde eine maßgeschneiderte Anlagestrategie, bieten wir diese Anlagedienstleistungen ebenfalls an, sofern dies im Rahmen der Anlagekompetenz unseres Unternehmens liegt.

Unser Unternehmen

Unsere DNA

Wir weisen eine starke und konsistente Leistungsbilanz in globalen und nordischen Anlageklassen vor und pflegen langfristige Kundenbeziehungen in stabilen und volatilen Märkten. Wir sind stolz darauf, der vertrauenswürdige Anlageverwalter unserer Kunden zu sein.

Wir bieten eine Vielzahl von Anlagestrategien an, von breiten Aktien- und Rentenfonds bis zu thematischen Fonds wie Technologie, Umweltinvestitionen, Gesundheitswesen und Finanzen.

DNB Asset Management kann auf eine lange Investmenttradition in der nordischen Region zurückblicken, die bis in das Jahr 1967 zurückreicht. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der nordischen Region, die im Bereich verantwortungsvoller Investments eine Vorreiterrolle gespielt hat. Wir haben ESG bereits 1988 in unseren Investmentansatz einbezogen und unsere ESG-Philosophie und -Fähigkeiten seitdem kontinuierlich weiterentwickelt.

Wir investieren seit 1988 verantwortungsbewusst und befolgen dabei stets die höchsten internationalen Standards.

DNB Asset Management in Zahlen

NOK 644 bn

Verwaltetes Vermögen (Q3 2019)

NOK 434 m

Jährliche Gewinne (2018)

48,7 %

Cost/income ratio (2018)

Cirka 100

Anzahl der OGAW-Fonds

Cirka 200

Anzahl der Kundenmandate

NOK 12,5 bn

Alternative Investitionen

Unser Investment-Ansatz

Die Anlagegeschäfte von DNB Asset Management gliedert sich in sechs Bereiche. Kapitalbeteiligungen, Renten- und Devisenanlagen, Vermögensallokation und Fondsauswahl, Absolute-Return-Anlagen, Alternative Anlagen und Verantwortungsvolle Investments. Der Leiter jedes dieser Investmentbereiche berichtet direkt an den Geschäftsführer des Unternehmens.

Jedes Portfoliomanagement-Team agiert im Namen jeder Anlagestrategie autonom, sowohl in Bezug auf Anlageentscheidungen als auch in Bezug auf das Risikomanagement.

Alle von DNB Asset Management verwalteten Vermögenswerte entsprechen den konzernweiten ESG-Kriterien und -Grundsätzen hinsichtlich Umwelt, soziale Verantwortung und Unternehmensführung (ESG). Darüber hinaus handhaben wir Anlagestrategien, die über unsere Standard-ESG-Kriterien hinausgehen.

Unsere DNB-Konzernzugehörigkeit

DNB Asset Management gehört zu 100 % der DNB Bank ASA und ist ein integraler Bestandteil des DNB-Konzerns. DNB wurde 1822 gegründet und ist Norwegens Finanzdienstleistungskonzern Nr. 1 und gemessen an der Marktkapitalisierung eine der führenden nordischen Banken. Die norwegische Regierung hält 34 % der im Umlauf befindlichen Aktien an DNB.

DNB bietet eine Vielzahl von Finanzdienstleistungen an, darunter Kredite, Spar- und Beratungstätigkeiten, Versicherungs- und Vorsorgeprodukte für institutionelle Kunden, Groß- und Privatkunden sowie vermögende Kunden. DNB investiert in die Zukunft und ist mit mehr als 1,3 Millionen Nutzern Norwegens Marktführer im Internet-Banking und mit fast 0,9 Millionen Nutzern im Bereich Mobile-Banking (Zahlen für 2018).

DNB ist ein bedeutender Anbieter in ausgewählten Branchen. DNB gehört zu den weltweit führenden Schifffahrtsbanken und ist sowohl im Energiesektor als auch in der Meeresfrüchteindustrie stark positioniert.